Angebote zu "Gewalt" (51 Treffer)

Wilsberg: Der Betreuer / Die fünfte Gewalt
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Betreuer In Wilsbergs Antiquariat steht eines Tages eine ältere Dame, die wild Bücher aus den Regalen herauskramt, aber nicht weiß, woher sie kommt und wo sie wohnt. Wilsberg findet heraus, dass es sich bei der verwirrten Frau um die Verlegerwitwe Hanni Haffner handelt. Als er zusammen mit Ekki die alte Frau nach Hause begleitet, finden sie dort eine Leiche. Der Tote ist ein Privatdetektiv-Kollege und alter Freund von Wilsberg. Was hatte er bei Hanni Haffner zu suchen, und warum musste er sterben? Die fünfte Gewalt Wilsberg gerät unfreiwillig ins Räderwerk polizeilicher Ermittlungen. In einem Münsteraner Lokal kommt er mit Nina Kröner, der ehemaligen Chefsekretärin einer PR-Agentur, ins Gespräch. Kröner befindet sich in einer misslichen Lage und will Wilsberg mehr darüber erzählen. Doch dazu kommt es nicht: Die Frau verschwindet kurz auf die Toilette und wird dort ermordet. Nicht nur Wilsberg, sondern auch Ekki und Alex müssen sich den unbequemen Fragen von Kommissarin Springer stellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Gewalt in Pflege, Betreuung und Erziehung
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt im Kontext von Care wurde lange gesellschaftlich tabuisiert. Angesichts vorliegender Studien zu Gewalt in Pflegeverhältnissen oder auch der 2010 bekannt gewordenen Missbrauchs- und Gewaltfälle in pädagogischen Institutionen zeigt sich jedoch, dass es sich bei Gewalt in Sorgekonstellationen nicht etwa um Einzelfälle handelt, sondern Gewalt offenbar zum Care-Alltag gehört. Der vorliegende Band stellt die Zusammenhänge und Verschränkungen von Sorge und Gewalt interdisziplinär aus verschiedenen Perspektiven dar. Ausführlich beleuchtet werden Themenkomplexe wie Sorgeverhältnisse als Gewaltverhältnisse, Gewalt im Kontext institutioneller und familiärer Sorge oder Geschlecht, Gewalt und Sorge.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Gewalt in Pflege, Betreuung und Erziehung als B...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt in Pflege, Betreuung und Erziehung:Verschränkungen, Zusammenhänge, Ambivalenzen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Wilsberg 26 - Der Betreuer/ Die Fünfte Gewalt, ...
17,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Titel: Wilsberg 26 - Der Betreuer/ Die Fuenfte GewaltMedium: DVDErscheinungsdatum: 17.03.2017Fsk/usk: 12Gewicht: 100 grRubrik: Tv-Serien // Show Verkaeufer: averdo

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Gewalt in Pflege, Betreuung und Erziehung als e...
29,95 €
Reduziert
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,95 € / in stock)

Gewalt in Pflege, Betreuung und Erziehung:Verschränkungen, Zusammenhänge, Ambivalenzen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Gewalt in Pflege, Betreuung und Erziehung (eBoo...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt im Kontext von Care wurde lange gesellschaftlich tabuisiert. Angesichts vorliegender Studien zu Gewalt in Pflegeverhältnissen oder auch der 2010 bekannt gewordenen Missbrauchs- und Gewaltfälle in pädagogischen Institutionen zeigt sich jedoch, dass es sich bei Gewalt in Sorgekonstellationen nicht etwa um Einzelfälle handelt, sondern Gewalt offenbar zum Care-Alltag gehört. Der vorliegende Band stellt die Zusammenhänge und Verschränkungen von Sorge und Gewalt interdisziplinär aus verschiedenen Perspektiven dar. Ausführlich beleuchtet werden Themenkomplexe wie Sorgeverhältnisse als Gewaltverhältnisse, Gewalt im Kontext institutioneller und familiärer Sorge oder Geschlecht, Gewalt und Sorge.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Wilsberg 26-Der Betreuer/Die fünfte Gewalt auf DVD
12,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Der Betreuer In Wilsbergs Antiquariat steht eines Tages eine ältere Dame, die wild Bücher aus den Regalen herauskramt, aber nicht weiß, woher sie kommt und wo sie wohnt. Wilsberg findet heraus, dass es sich bei der verwirrten Frau um die Verlegerwitwe Hanni Haffner handelt. Als er zusammen mit Ekki die alte Frau nach Hause begleitet, finden sie dort eine Leiche. Der Tote ist ein Privatdetektiv-Kollege und alter Freund von Wilsberg. Was hatte er bei Hanni Haffner zu suchen, und warum musste er sterben? Die fünfte Gewalt Wilsberg gerät unfreiwillig ins Räderwerk polizeilicher Ermittlungen. In einem Münsteraner Lokal kommt er mit Nina Kröner, der ehemaligen Chefsekretärin einer PR-Agentur, ins Gespräch. Kröner befindet sich in einer misslichen Lage und will Wilsberg mehr darüber erzählen. Doch dazu kommt es nicht: Die Frau verschwindet kurz auf die Toilette und wird dort ermordet. Nicht nur Wilsberg, sondern auch Ekki und Alex müssen sich den unbequemen Fragen von Kommissarin Springer stellen.

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Wilsberg | Vol. 26 / Der Betreuer & Die fünfte ...
18,49 € *
ggf. zzgl. Versand

WilsbergVol. 26 / Der Betreuer & Die fünfte GewaltDVDvon Natalia GebEAN: 4052912770591Fsk: 12Erscheinungsjahr: 2017Sprache: DeutschMaße: 190 x 134 x 17 mmLaufzeit: 180 MinutenAutor: Natalia Geb, Sönke Lars Neuwöhner und Stefan Roga

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Aggression und Gewalt im Amateurfussball - Wahr...
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Fußball beweist allwöchentlich seine integrativen Potentiale. Doch die friedlich-faire Auseinandersetzung auf den Amateursportplätzen wird immer wieder durch beunruhigende spektakuläre gewalttätige Vorfälle gestört. Viele Verantwortliche und Sportfreunde reagieren mit einer gewissen Hilflosigkeit. Ursachen und Verlauf dieser Vorfälle werden oft nur situationsbedingt wahrgenommen und als bedauerliche Einzelfälle verharmlost. Die vorliegende Studie erhebt anhand einer Befragung unter Funktionären der Fußballkreise im Bereich des Fußball-Verbands Mittelrhein Wahrnehmungen und Einschätzungen zur Gewaltproblematik. Insbesondere gesellschaftspolitische Zusammenhänge werden in ihrer Bedeutung für Gewaltvorfälle im Fußballsport zwar zur Kenntnis genommen, bleiben aber in ihren konkreten Auswirkungen weitgehend unerkannt. Hierzu gehören beispielsweise Bedingungsfaktoren wie die Integration ausländischer Sportler und Vereine, die soziale und ökonomische Situation der Sporttreibenden aber auch die gesellschaftliche Akzeptanz von Fair-Play. Die vorliegende Studie ist Teil eines umfangreichen Projekts des Fußball-Verbands Mittelrhein zur Entwicklung präventiver Handlungskompetenz bei Vereinsverantwortlichen, Trainer/Betreuer und Schiedsrichter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot