Angebote zu "Bevollmächtigte" (8 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Praxiswissen Betreuungsrecht
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas nach einer kurzen systematischen Einführung lexikalisch von A bis Z gegliederte Handbuch beantwortet die für den Betreuungsalltag wichtigsten rechtlichen Fragen, bietet Hilfestellungen und Tipps für die Praxis, weist auf einschlägige Rechtsgrundlagen hin und gibt Hinweise zu weiterführenden Informationen, Ansprechpartnern und Adressen.In einer auch für den ehrenamtlichen rechtlichen Betreuer, der häufig nur einmal in seinem Leben mit einer Betreuung im familiären Umfeld befasst ist, verständlichen Sprache werden u.a. die folgenden Themen erläutert:- Betreuungsverfügung- Führerschein- GEZ-Befreiung- Heimunterbringung- Finanzierung von Heimplätzen und Hilfe zur Pflege- Haftung- Mietvertrag- Wohnungsauflösung- VorsorgevollmachtVorteile auf einen Blick- Zugriff von A bis Z- klar verständliche Sprache- zahlreiche BeispielsfälleZur NeuauflageDie 2. Auflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2014.Zu den AutorenDie Autoren sind Mitarbeiter der Betreuungsvereine des Caritasverbandes und seiner Fachverbände, Rechtspfleger, Rechtsanwälte und Berufsbetreuer mit langjähriger praktischer Erfahrung in der Durchführung eigener Betreuungen sowie in der Schulung und Beratung ehrenamtlicher rechtlicher Betreuer und Bevollmächtigter.ZielgruppeFür ehrenamtliche Betreuer, Familienangehörige und Bevollmächtigte sowie für Sozialverbände und Sozialämter.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Praxiswissen Betreuungsrecht
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas nach einer kurzen systematischen Einführung lexikalisch von A bis Z gegliederte Handbuch beantwortet die für den Betreuungsalltag wichtigsten rechtlichen Fragen, bietet Hilfestellungen und Tipps für die Praxis, weist auf einschlägige Rechtsgrundlagen hin und gibt Hinweise zu weiterführenden Informationen, Ansprechpartnern und Adressen.In einer auch für den ehrenamtlichen rechtlichen Betreuer, der häufig nur einmal in seinem Leben mit einer Betreuung im familiären Umfeld befasst ist, verständlichen Sprache werden u.a. die folgenden Themen erläutert:- Betreuungsverfügung- Führerschein- GEZ-Befreiung- Heimunterbringung- Finanzierung von Heimplätzen und Hilfe zur Pflege- Haftung- Mietvertrag- Wohnungsauflösung- VorsorgevollmachtVorteile auf einen Blick- Zugriff von A bis Z- klar verständliche Sprache- zahlreiche BeispielsfälleZur NeuauflageDie 2. Auflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2014.Zu den AutorenDie Autoren sind Mitarbeiter der Betreuungsvereine des Caritasverbandes und seiner Fachverbände, Rechtspfleger, Rechtsanwälte und Berufsbetreuer mit langjähriger praktischer Erfahrung in der Durchführung eigener Betreuungen sowie in der Schulung und Beratung ehrenamtlicher rechtlicher Betreuer und Bevollmächtigter.ZielgruppeFür ehrenamtliche Betreuer, Familienangehörige und Bevollmächtigte sowie für Sozialverbände und Sozialämter.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Praxiswissen Betreuungsrecht
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas nach einer kurzen systematischen Einführung lexikalisch von A bis Z gegliederte Handbuch beantwortet die für den Betreuungsalltag wichtigsten rechtlichen Fragen, bietet Hilfestellungen und Tipps für die Praxis, weist auf einschlägige Rechtsgrundlagen hin und gibt Hinweise zu weiterführenden Informationen, Ansprechpartnern und Adressen.In einer auch für den ehrenamtlichen rechtlichen Betreuer, der häufig nur einmal in seinem Leben mit einer Betreuung im familiären Umfeld befasst ist, verständlichen Sprache werden u.a. die folgenden Themen erläutert:- Betreuungsverfügung- Führerschein- GEZ-Befreiung- Heimunterbringung- Finanzierung von Heimplätzen und Hilfe zur Pflege- Haftung- Mietvertrag- Wohnungsauflösung- VorsorgevollmachtVorteile auf einen Blick- Zugriff von A bis Z- klar verständliche Sprache- zahlreiche BeispielsfälleZur NeuauflageDie 2. Auflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2014.Zu den AutorenDie Autoren sind Mitarbeiter der Betreuungsvereine des Caritasverbandes und seiner Fachverbände, Rechtspfleger, Rechtsanwälte und Berufsbetreuer mit langjähriger praktischer Erfahrung in der Durchführung eigener Betreuungen sowie in der Schulung und Beratung ehrenamtlicher rechtlicher Betreuer und Bevollmächtigter.ZielgruppeFür ehrenamtliche Betreuer, Familienangehörige und Bevollmächtigte sowie für Sozialverbände und Sozialämter.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen in der ...
111,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Zahl der rechtlichen Betreuungen steigt seit Jahren, nicht zuletzt dadurch gerät das Thema »Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen« zunehmend in das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger. Und damit steigt auch der Bedarf an kundiger Beratung in einem so wesentlichen und persönlichen Bereich des Lebens. Mit der grösseren Verbreitung offenbaren sich aber auch zunehmend Probleme in der Praxis - sei es in der Beratung, der Beurkundung oder der Ausübung von Bertreuungen und der Anwendung von Vollmachten. Das interdisziplinäre Miteinander von Juristen und Medizinern, oftmals in Ausnahmesituationen agierende Angehörige und die Notwendigkeit, für alle Beteiligten eindeutig erkennbare und damit schnell umsetzbare Regelungen zu schaffen, unterstreichen dabei die besondere Anforderung an den Notar und die von ihm formulierte Urkunde. In gewohnt praxisbezogener Weise widmen sich die Autoren des unter Notaren bereits als „Klassiker der Vorsorgevollmachtsgestaltung' geltenden Werks allen »Vorsorgeinstrumenten«, die das geltende Recht den Betroffenen zur Verfügung stellt - immer mit dem Ziel, deren Selbstbestimmungsrecht zu stärken. Zu jedem Aspekt bietet Ihnen das Werk konkrete Fallbeispiele und Formulierungshilfen für die notarielle Praxis. Vollständige Muster für Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen runden das Werk ab. Aus dem Inhalt: •Teil 1: Betreuungsrecht ◦A. Einführung in das Betreuungsrecht ◦B. Der Betreute im Rechtsverkehr •Teil 2: Vorsorgeverfügungen ◦A. Einleitung und Vorfragen ◦B. Vermögensrechtliche Angelegenheiten in Vorsorgevollmachten ◦C. Nichtvermögensrechtliche Angelegenheiten in Vorsorgevollmachten ◦D. Betreuungsverfügung ◦E. Patientenverfügung ◦F. Grundverhältnis ◦G. Mehrere Bevollmächtigte / Überwachungsbetreuer ◦H. Widerruf von Vorsorgevollmachten ◦I. Form- und Gestaltungsfragen ◦J. Hinterlegung von Vorsorgeverfügungen ◦K. Kosten •Teil 3: Sonderfragen ◦A. Internationalprivatrechtliche Aspekte von Betreuung und Vorsorgevollmacht ◦B. Die unternehmensbezogene Vorsorgevollmacht •Teil 4: Formulierungsmuster

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Praxiswissen Betreuungsrecht
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Zum Werk Das nach einer kurzen systematischen Einführung lexikalisch von A bis Z gegliederte Handbuch beantwortet die für den Betreuungsalltag wichtigsten rechtlichen Fragen, bietet Hilfestellungen und Tipps für die Praxis, weist auf einschlägige Rechtsgrundlagen hin und gibt Hinweise zu weiterführenden Informationen, Ansprechpartnern und Adressen. In einer auch für den ehrenamtlichen rechtlichen Betreuer, der häufig nur einmal in seinem Leben mit einer Betreuung im familiären Umfeld befasst ist, verständlichen Sprache werden u.a. die folgenden Themen erläutert: - Betreuungsverfügung - Führerschein - GEZ-Befreiung - Heimunterbringung - Finanzierung von Heimplätzen und Hilfe zur Pflege - Haftung - Mietvertrag - Wohnungsauflösung - Vorsorgevollmacht Vorteile auf einen Blick - Zugriff von A bis Z - klar verständliche Sprache - zahlreiche Beispielsfälle Zur Neuauflage Die 2. Auflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2014. Zu den Autoren Die Autoren sind Mitarbeiter der Betreuungsvereine des Caritasverbandes und seiner Fachverbände, Rechtspfleger, Rechtsanwälte und Berufsbetreuer mit langjähriger praktischer Erfahrung in der Durchführung eigener Betreuungen sowie in der Schulung und Beratung ehrenamtlicher rechtlicher Betreuer und Bevollmächtigter. Zielgruppe Für ehrenamtliche Betreuer, Familienangehörige und Bevollmächtigte sowie für Sozialverbände und Sozialämter.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Praxiswissen Betreuungsrecht
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das nach einer kurzen systematischen Einführung lexikalisch von A bis Z gegliederte Handbuch beantwortet die für den Betreuungsalltag wichtigsten rechtlichen Fragen, bietet Hilfestellungen und Tipps für die Praxis, weist auf einschlägige Rechtsgrundlagen hin und gibt Hinweise zu weiterführenden Informationen, Ansprechpartnern und Adressen. In einer auch für den ehrenamtlichen rechtlichen Betreuer, der häufig nur einmal in seinem Leben mit einer Betreuung im familiären Umfeld befasst ist, verständlichen Sprache werden u.a. die folgenden Themen erläutert: - Betreuungsverfügung - Führerschein - GEZ-Befreiung - Heimunterbringung - Finanzierung von Heimplätzen und Hilfe zur Pflege - Haftung - Mietvertrag - Wohnungsauflösung - Vorsorgevollmacht Vorteile auf einen Blick - Zugriff von A bis Z - klar verständliche Sprache - zahlreiche Beispielsfälle Zur Neuauflage Die 2. Auflage bringt das Werk auf den Stand Januar 2014. Zu den Autoren Die Autoren sind Mitarbeiter der Betreuungsvereine des Caritasverbandes und seiner Fachverbände, Rechtspfleger, Rechtsanwälte und Berufsbetreuer mit langjähriger praktischer Erfahrung in der Durchführung eigener Betreuungen sowie in der Schulung und Beratung ehrenamtlicher rechtlicher Betreuer und Bevollmächtigter. Zielgruppe Für ehrenamtliche Betreuer, Familienangehörige und Bevollmächtigte sowie für Sozialverbände und Sozialämter.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen in der ...
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zahl der rechtlichen Betreuungen steigt seit Jahren, nicht zuletzt dadurch gerät das Thema »Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen« zunehmend in das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger. Und damit steigt auch der Bedarf an kundiger Beratung in einem so wesentlichen und persönlichen Bereich des Lebens. Mit der größeren Verbreitung offenbaren sich aber auch zunehmend Probleme in der Praxis - sei es in der Beratung, der Beurkundung oder der Ausübung von Bertreuungen und der Anwendung von Vollmachten. Das interdisziplinäre Miteinander von Juristen und Medizinern, oftmals in Ausnahmesituationen agierende Angehörige und die Notwendigkeit, für alle Beteiligten eindeutig erkennbare und damit schnell umsetzbare Regelungen zu schaffen, unterstreichen dabei die besondere Anforderung an den Notar und die von ihm formulierte Urkunde. In gewohnt praxisbezogener Weise widmen sich die Autoren des unter Notaren bereits als „Klassiker der Vorsorgevollmachtsgestaltung' geltenden Werks allen »Vorsorgeinstrumenten«, die das geltende Recht den Betroffenen zur Verfügung stellt - immer mit dem Ziel, deren Selbstbestimmungsrecht zu stärken. Zu jedem Aspekt bietet Ihnen das Werk konkrete Fallbeispiele und Formulierungshilfen für die notarielle Praxis. Vollständige Muster für Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen runden das Werk ab. Aus dem Inhalt: •Teil 1: Betreuungsrecht ◦A. Einführung in das Betreuungsrecht ◦B. Der Betreute im Rechtsverkehr •Teil 2: Vorsorgeverfügungen ◦A. Einleitung und Vorfragen ◦B. Vermögensrechtliche Angelegenheiten in Vorsorgevollmachten ◦C. Nichtvermögensrechtliche Angelegenheiten in Vorsorgevollmachten ◦D. Betreuungsverfügung ◦E. Patientenverfügung ◦F. Grundverhältnis ◦G. Mehrere Bevollmächtigte / Überwachungsbetreuer ◦H. Widerruf von Vorsorgevollmachten ◦I. Form- und Gestaltungsfragen ◦J. Hinterlegung von Vorsorgeverfügungen ◦K. Kosten •Teil 3: Sonderfragen ◦A. Internationalprivatrechtliche Aspekte von Betreuung und Vorsorgevollmacht ◦B. Die unternehmensbezogene Vorsorgevollmacht •Teil 4: Formulierungsmuster

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot