Angebote zu "Prozessrecht" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Gesche:Betreuung und Prozessrecht
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Betreuung und Prozessrecht, Titelzusatz: Die Auswirkungen der Betreuerbestellung im Zivilprozess, im Strafverfahren sowie im Verwaltungsverfahren und Verwaltungsprozess, Autor: Gesche, Franziska, Verlag: Peter Lang // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 240, Gattung: Dissertation, Informationen: Paperback, Gewicht: 319 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Betreuung und Prozessrecht
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Betreuung und Prozessrecht ab 54 € als Taschenbuch: Die Auswirkungen der Betreuerbestellung im Zivilprozess im Strafverfahren sowie im Verwaltungsverfahren und Verwaltungsprozess. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Betreuung und Prozessrecht
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Betreuung und Prozessrecht ab 54 EURO Die Auswirkungen der Betreuerbestellung im Zivilprozess im Strafverfahren sowie im Verwaltungsverfahren und Verwaltungsprozess

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Betreuung und Prozessrecht
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Betreuung als Rechtsinstitut lässt sich als staatlich geordnete Fürsorge für Erwachsene charakterisieren, die im Bereich der eigenständigen und eigenverantwortlichen Erledigung ihrer Angelegenheiten Defizite aufweisen. Eine Anordnung von Betreuung führt vielfach dazu, dass sich die Komplexität des Verfahrensrechtsverhältnisses erhöht und die Betreuerbestellung die bestehenden prozessualen Handlungsbefugnisse modifiziert. Schwerpunkte der vorliegenden Publikation sind die prozessualen Folgen der Betreuung, die Verortung des Instituts im Verfassungsgefüge, die Auswirkungen der Betreuerbestellung im Kontext unterschiedlicher Prozess- und Verfahrensarten, sowie insbesondere die Rechte und Pflichten des Betreuers in der jeweiligen Verfahrungsordnung.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Einführung in das englische Recht
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk gibt einen fundierten Überblick über die wichtigsten Gebiete des englischen Rechts. Das englische Recht unterscheidet sich erheblich von den Rechtsordnungen des Kontinents. Es gilt nicht nur in Grossbritannien selbst, sondern ist auch innerhalb des Commonwealth von grosser Bedeutung, also an einigen der wichtigsten Handels- und Finanzplätzen der Welt. Der vorliegende Band bietet einen Überblick über die Grundlagen des englischen Rechts. Dabei orientiert er sich vor allem an der massgeblichen Rechtsprechung, die für das Verständnis des in Grossbritannien geltenden Common Law unerlässlich ist. Vorteile auf einen Blick - einzigartige Darstellung - behandelt alle wichtigen Bereiche der englischen Rechtsordnung - attraktiv auch für Rechtsanwälte Zur Neuauflage In die überarbeitete 4. Auflage finden insbesondere Eingang die zahlreichen Änderungen, die aus der Umsetzung oder unmittelbaren Geltung europäischen Rechts herrühren. Änderungen betreffen vor allem das Vertragsrecht, das Gesellschaftsrecht (Companies Act 2006), das internationale Privatrecht (Verordnungen 'Rom I und II') sowie die Errichtung des Supreme Court als höchste Rechtsprechungsinstanz. Inhalt - Staats- und Verfassungsrecht - Verwaltungsrecht - Privatrecht - Prozessrecht - Strafrecht. Zum Autor Christoph Graf von Bernstorff ist als Rechtsanwalt seit Ende der 1990er Jahre Geschäftsführer eines Bremer Unternehmens, das sich auf die Betreuung von Unternehmen im gesamten internationalen Geschäft spezialisiert hat. Er war u.a. als Honorarprofessor für internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule in Bremen tätig. Er ist Autor vieler Fachbücher. Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Praktiker und alle, die sich einen Überblick über das englische Recht verschaffen wollen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Frieser, A: Erbrecht Kommentar
303,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Erbrechtliche Berater müssen sich auf den verschiedenen Gebieten, die das Erbrecht prägen, kundig machen. Daher berücksichtigt der Fachanwaltskommentar nicht nur Kommentierungen zum 5. Buch des BGB, sondern auch wichtige Schnittstellen des Erbrechts. Kommentiert werden alle erbrechtlich relevanten Gesetze vom BGB hin über das Kostenrecht zu steuerrechtlichen Normen, vom materiellen bis zum Prozessrecht. In der neuen Auflage wird grosszügig auf die EU-Erbrechtsreform (EU-ErbVO) eingegangen, die ab dem 17.8.2015 gilt. Die Verordnung führt zu Änderungen bzw. Ergänzungen im internationalen Erbrecht (Kollisionsrecht), der internationalen Zuständigkeit in Erbsachen, der Anerkennung und Vollstreckung erbrechtlicher Entscheidungen und zur erstmaligen Schaffung eines europäischen Nachlasszeugnisses (ENZ). Zudem werden unter anderen behandelt: •Vormundschaft, Betreuung ( 1839–1841, 1908i BGB) •Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung (mit Mustern) •Stiftungen ( 79 BGB) •Unternehmensnachfolge •Internationales Erbrecht (auch: internationales Vertragsrecht) •Nachlassinsolvenz und Teilungsversteigerung (Abdruck der relevanten Normen InsO, ZVG) •Familienrechtliche Bezüge zum Erbrecht ( 1318 V, 1371,1586b, 1638, 1643, 1774 BGB, LPartG) •Einschlägige Vorschriften aus dem Kosten- und Gebührenrecht (KostO, GKG, RVG), dem Prozessrecht (ZPO, FGG), dem BeurkG sowie dem ErbStG unter Berücksichtigung der Erbschaftsteuerreform •Versprechen der Leistung an einen Dritten ( 328 ff BGB)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Einführung in das englische Recht
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk gibt einen fundierten Überblick über die wichtigsten Gebiete des englischen Rechts. Das englische Recht unterscheidet sich erheblich von den Rechtsordnungen des Kontinents. Es gilt nicht nur in Großbritannien selbst, sondern ist auch innerhalb des Commonwealth von großer Bedeutung, also an einigen der wichtigsten Handels- und Finanzplätzen der Welt. Der vorliegende Band bietet einen Überblick über die Grundlagen des englischen Rechts. Dabei orientiert er sich vor allem an der maßgeblichen Rechtsprechung, die für das Verständnis des in Großbritannien geltenden Common Law unerlässlich ist. Vorteile auf einen Blick - einzigartige Darstellung - behandelt alle wichtigen Bereiche der englischen Rechtsordnung - attraktiv auch für Rechtsanwälte Zur Neuauflage In die überarbeitete 4. Auflage finden insbesondere Eingang die zahlreichen Änderungen, die aus der Umsetzung oder unmittelbaren Geltung europäischen Rechts herrühren. Änderungen betreffen vor allem das Vertragsrecht, das Gesellschaftsrecht (Companies Act 2006), das internationale Privatrecht (Verordnungen 'Rom I und II') sowie die Errichtung des Supreme Court als höchste Rechtsprechungsinstanz. Inhalt - Staats- und Verfassungsrecht - Verwaltungsrecht - Privatrecht - Prozessrecht - Strafrecht. Zum Autor Christoph Graf von Bernstorff ist als Rechtsanwalt seit Ende der 1990er Jahre Geschäftsführer eines Bremer Unternehmens, das sich auf die Betreuung von Unternehmen im gesamten internationalen Geschäft spezialisiert hat. Er war u.a. als Honorarprofessor für internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule in Bremen tätig. Er ist Autor vieler Fachbücher. Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Praktiker und alle, die sich einen Überblick über das englische Recht verschaffen wollen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot