Angebote zu "Psychiatrischen" (119 Treffer)

Kategorien

Shops

Drinnen und draussen: Edition der Standard
6,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Während ihres Praktikums als Sozialarbeiterin an einer psychiatrischen Klinik wird der Studentin Renate der junge Mann Alfred Hauser zur Betreuung zugewiesen. Es gelingt ihr langsam, das Vertrauen des Patienten zu gewinnen, ohne ihm aber tatsächlich eine Hilfe in seinen Schwierigkeiten sein zu können. Regie: Andreas Gruber Mit: Heidi Baratta, Jan Kolar, Margarete Maurer, Alfons Stummer, Margarethe Mayer

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Substitutionsbehandlung bei Personen mit Opioid...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von der Notwendigkeit und des Bedarfs an ambulanter Betreuung im psychiatrischen Bereich wird hier im speziellen die ambulante Versorgung von Personen mit Abhängigkeitserkrankungen thematisiert. Zunächst wird im Zuge eines einleitenden historischen Abrisses zur aktuellen Drogenpolitik der Schweiz, zur Substitutionsbehandlung von Drogenabhängigen, sowie zur Opioidabhängigkeit beispielhaft das Ambulatorium "Ambulanter Dienst Sucht" (ADS) der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel (UPK) (Schweiz) vorgestellt. Im Anschluss daran werden die Forschungsfragen formuliert und die Methode der Datenerhebung und Analyse näher beschrieben. Die Daten wurden mittels schriftlicher Befragung zur Erhebung der sozialen Situation von PatientInnen des ADS generiert. Im zweiten Teil dieser Arbeit erfolgt die empirische Auswertung und Interpretation der erhobenen Daten. Zudem wird, basierend auf den Berichten und Datenerhebungen aus den vergangenen Jahren von 2001 und 2005, eine vergleichende Analyse durchgeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Medizinische Aspekte des Betreuungsrechts
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- Begutachtung im Betreuungs- und Unterbringungsverfahren- Beurteilung der Einwilligungsfähigkeit- Behandlung von Betreuten und UntergebrachtenIn Deutschland werden jährlich etwa 210 000 Betreuungen neu eingerichtet und es erfolgen über 55 000 Unterbringungen in psychiatrischen Kliniken. Die Erforderlichkeit ist in einem psychiatrischen Gutachten zu begründen. In diesem Buch werden die wesentlichen Aspekte der Begutachtung sowie auch der Behandlung unter Betreuung Stehender erörtert. Dabei sind umfangreiche juristische Vorgaben zu beachten. In diesen kommt der Einsichts- bzw. Einwilligungsfähigkeit große Bedeutung zu. Ausgehend von einem Modell der Einsichtsfähigkeit werden die mentalen Funktionsstörungen bei psychischen Erkrankungen und deren gutachterliche Bewertung hinsichtlich der Einsichtsfähigkeit bzw. Einwilligungsfähigkeit dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Medizinische Aspekte des Betreuungsrechts
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- Begutachtung im Betreuungs- und Unterbringungsverfahren- Beurteilung der Einwilligungsfähigkeit- Behandlung von Betreuten und UntergebrachtenIn Deutschland werden jährlich etwa 210 000 Betreuungen neu eingerichtet und es erfolgen über 55 000 Unterbringungen in psychiatrischen Kliniken. Die Erforderlichkeit ist in einem psychiatrischen Gutachten zu begründen. In diesem Buch werden die wesentlichen Aspekte der Begutachtung sowie auch der Behandlung unter Betreuung Stehender erörtert. Dabei sind umfangreiche juristische Vorgaben zu beachten. In diesen kommt der Einsichts- bzw. Einwilligungsfähigkeit große Bedeutung zu. Ausgehend von einem Modell der Einsichtsfähigkeit werden die mentalen Funktionsstörungen bei psychischen Erkrankungen und deren gutachterliche Bewertung hinsichtlich der Einsichtsfähigkeit bzw. Einwilligungsfähigkeit dargestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Selbstbestimmung und Solidarität
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterstützte EntscheidungsfindungBei der Behandlung von psychischen Erkrankungen sind viele Entscheidungen zu treffen. Nicht selten wird dabei Zwang ausgeübt. Spätestens seit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention sollen Behandelnde, Betreuende und Angehörige jedoch nicht mehr stellvertretend für psychisch erkrankte Menschen entscheiden, sondern bei anstehenden Entscheidungen umfassend informieren und unterstützen, je nach Ausmaß der Behinderung und nach Komplexität der Entscheidung.Dieses Buch lotet die Möglichkeiten unterstützter Entscheidungsfindung in der psychiatrischen Praxis aus. Neben der Darstellung spezifischer Herausforderungen bei bestimmten psychischen Störungen finden sich darin viele praktische Hinweise für die Betreuung, Begleitung und Therapie, insbesondere in kritischen klinischen Situationen. Empfehlenswert für alle Akteure im psychiatrischen Hilfesystem.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Substitutionsbehandlung bei Personen mit Opioid...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von der Notwendigkeit und des Bedarfs an ambulanter Betreuung im psychiatrischen Bereich wird hier im speziellen die ambulante Versorgung von Personen mit Abhängigkeitserkrankungen thematisiert. Zunächst wird im Zuge eines einleitenden historischen Abrisses zur aktuellen Drogenpolitik der Schweiz, zur Substitutionsbehandlung von Drogenabhängigen, sowie zur Opioidabhängigkeit beispielhaft das Ambulatorium "Ambulanter Dienst Sucht" (ADS) der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel (UPK) (Schweiz) vorgestellt. Im Anschluss daran werden die Forschungsfragen formuliert und die Methode der Datenerhebung und Analyse näher beschrieben. Die Daten wurden mittels schriftlicher Befragung zur Erhebung der sozialen Situation von PatientInnen des ADS generiert. Im zweiten Teil dieser Arbeit erfolgt die empirische Auswertung und Interpretation der erhobenen Daten. Zudem wird, basierend auf den Berichten und Datenerhebungen aus den vergangenen Jahren von 2001 und 2005, eine vergleichende Analyse durchgeführt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Selbstbestimmung und Solidarität
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterstützte EntscheidungsfindungBei der Behandlung von psychischen Erkrankungen sind viele Entscheidungen zu treffen. Nicht selten wird dabei Zwang ausgeübt. Spätestens seit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention sollen Behandelnde, Betreuende und Angehörige jedoch nicht mehr stellvertretend für psychisch erkrankte Menschen entscheiden, sondern bei anstehenden Entscheidungen umfassend informieren und unterstützen, je nach Ausmaß der Behinderung und nach Komplexität der Entscheidung.Dieses Buch lotet die Möglichkeiten unterstützter Entscheidungsfindung in der psychiatrischen Praxis aus. Neben der Darstellung spezifischer Herausforderungen bei bestimmten psychischen Störungen finden sich darin viele praktische Hinweise für die Betreuung, Begleitung und Therapie, insbesondere in kritischen klinischen Situationen. Empfehlenswert für alle Akteure im psychiatrischen Hilfesystem.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Rechts- und sozialstaatliche Aspekte der psychi...
96,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Betreuungssituation von psychisch Kranken ist in rechtlicher Hinsicht doppelt ungenügend: Einerseits fehlen Regelungen der Patientenrechte sowie konkretisierende Bestimmungen für die Ausgestaltung der fürsorgerischen Freiheitsentziehung, wie z.B. Bestimmungen über die Zwangsbehandlung. Andererseits fehlt es an der Ordnung eines umfassenden Angebotes an Einrichtungen für die optimale Betreuung psychisch Kranker. Der Tessiner Gesetzgeber hat im Gesetz vom 26. Januar 1983 (LASP) diesen Bedürfnissen für die Betreuung psychisch Kranker exemplarisch Rechnung getragen: Das Gesetz zeichnet sich durch eine interdisziplinäre Konzeption aus und berücksichtigt rechtliche, medizinisch-soziale und organisatorische Aspekte.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Rechts- und sozialstaatliche Aspekte der psychi...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Betreuungssituation von psychisch Kranken ist in rechtlicher Hinsicht doppelt ungenügend: Einerseits fehlen Regelungen der Patientenrechte sowie konkretisierende Bestimmungen für die Ausgestaltung der fürsorgerischen Freiheitsentziehung, wie z.B. Bestimmungen über die Zwangsbehandlung. Andererseits fehlt es an der Ordnung eines umfassenden Angebotes an Einrichtungen für die optimale Betreuung psychisch Kranker. Der Tessiner Gesetzgeber hat im Gesetz vom 26. Januar 1983 (LASP) diesen Bedürfnissen für die Betreuung psychisch Kranker exemplarisch Rechnung getragen: Das Gesetz zeichnet sich durch eine interdisziplinäre Konzeption aus und berücksichtigt rechtliche, medizinisch-soziale und organisatorische Aspekte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot