Angebote zu "Psychologische" (92 Treffer)

Psychologische und seelsorgerliche Betreuung An...
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Jede Trauer bedeutet eine schwere psychische Krisensituation. Trauer ist überschattete Zeit. Doch nach einem Suizid legen sich zusätzliche Lasten auf die Seele, die den Trauerprozess noch dunkler, noch lähmender werden lassen. Trauer nach Suizid ist überschattete Trauer. Der Trauerweg von Angehörigen nach einem Suizid unterscheidet sich von anderen Trauerprozessen. Diese Arbeit beschreibt den gesellschaftlichen Rahmen, psychodynamische Prozesse und Möglichkeiten der Seelsorge mit Blick auf Angehörige nach einem Suizid.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Problembereiche bei der psychologischen Betreuu...
45,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Problembereiche bei der psychologischen Betreuung hirngeschädigter Patienten: Josef Pössl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Optimierung psychologisch-pädagogischer Betreuu...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Optimierung psychologisch-pädagogischer Betreuung:Persönlichkeitsentwicklung an Fußballakademien am Beispiel Red Bull Salzburg Fussball-Trainer-Bibliothek Fabian Heichinger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Psychologische und seelsorgerliche Betreuung An...
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychologische und seelsorgerliche Betreuung Angehöriger nach Suizid: Michael Kleim

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Betreuung bei psychischen Erkrankungen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeder von uns kann psychisch so schwer erkranken, dass er nicht mehr allein für seine Angelegenheiten sorgen kann und einen Betreuer benötigt. Hinter jedem Betreuungsverfahren steht eine persönliche Leidensgeschichte mit nicht selten dramatischen Konsequenzen für den Betroffenen und seine Angehörigen. Die anonymisierten Fallbeispiele in diesem Buch geben einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Schicksale und zeigen die ungewöhnlichen oder auch alltäglichen Anlässe, die zu einem Betreuungsverfahren führen können. Die häufigsten Gründe für die Bestellung eines Betreuers sind psychische und Demenz-Erkrankungen. Derzeit leben in Deutschland rund 1,2 Millionen Demenzkranke, bis zum Jahr 2030 wird sich die Zahl der Erkrankungen verdoppeln, bis zum Jahr 2050 mehr als verdreifachen. Die kurzen Erläuterungen der Krankheitsbilder wie Demenz, Depression, Sucht, Schizophrenie, bipolare affektive Störung, Zwang, Wahn, ADHS oder Persönlichkeitsstörung sind so geschrieben, dass sie auch ohne medizinische Kenntnisse verständlich sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sind so kleine verletzte Seelen - Die Folgen em...
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Verletzungen an Kindern können vielfältige Formen haben. Nicht immer sind es körperliche Übergriffe, die sichtbare Narben hinterlassen. Auch die Seele eines Kindes kann schwer geschädigt werden. Und diese Narben zeigen sich dann in unterschiedlichsten Formen. Die Psychologin Hanna Maria Buchmann behandelte einfühlsam viele junge Patienten, die nicht selten schwere Schicksale überstanden hatten oder noch ertrugen. Ihre bewegendsten Fälle hat sie zu Papier gebracht, auch um die Stimme für all jene zu erheben, die noch unerkannt leiden und unserer Hilfe bedürfen. Die kleine Linda muss sich mit noch nicht einmal vier Jahren schon um ihre Schwester im Säuglingsalter kümmern, weil die Mutter versagt. Der sechsjährige Marvin wird emotional völlig vernachlässigt, der fünfjährige Max entwickelt Raffinesse, um nicht wieder in seine gewalttätige Familie zurückkehren zu müssen, die zwölfjährige Swenja leidet unter Zwangsstörungen, der achtjährige Martin ist der Sohn eines Verbrechers, die dreizehnjährige Jasmin hat ihre Familie bei einem Unfall verloren, der fünfjährige Jonny wird zur Strafe vom Stiefvater an die Heizung gekettet, seine Schwester ist erstarrt vor Angst - es sind fünfundzwanzig teils fassungslos machende, reale Fälle. Die kleinen Patienten reagieren auf ihre ganz eigene Art, mit Wut oder Rückzug, Sprachlosigkeit, Lügen, Gewalt, Zerstörung, Panikattacken und mehr. Jedes Kind entwickelt seine ganz eigene Strategie, seelisch zu überleben - eins aber ist ihnen allen gemein, sie sind auffällig und bereiten Sorgen. Die Berichte in diesem Buch ermuntern zum einen, sich psychologische Hilfe holen, wenn ein Kind Sorgen bereitet. Sie helfen zu verstehen, dass ein Kind nicht wie ein Auto zur Reparatur abgegeben und heil wieder abgeholt werden kann. Die Therapie eines Kindes braucht Zeit und die Mitarbeit aller, die das Kind betreuen. Das Wichtigste aber ist der achtsame Umgang mit unseren Kindern, den Schützenswertesten unter uns und Hilfe anzubieten, wenn man Missstände bemerkt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Autismus
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Je nach Diagnosekriterium werden pro Jahr 200 bis 4000 Kinder mit Autismus geboren, die - mehr oder weniger - intensive Betreuung im Alltag benötigen. Die Schulung von Eltern und Betreuern in den praktischen Alltagsroutinen zwischen Zähneputzen und Zubettgehen, insbesondere im Bereich der Kommunikation über gemeinsames Tun, gelingt Susan Dodd in ihrem kompetenten und mit vielen praktischen Hilfsmitteln gespickten Buch auf nachgerade mitreißende Weise. Das Buch wird jedem, der im Umfeld einem autistischen Menschen begegnet, einen Schlüssel liefern, um die kommunikativen Probleme integrativ und wirksam zu lösen - und anhand der Lernhilfen überraschende Erfahrungen mit dem emotionalen Verstehen bis hin zum Lesen im Gesichtsausdruck machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Gute Tochter - Böse Tochter?
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immer mehr Menschen erkranken an Demenz. Damit steigt auch die Zahl der pflegenden Angehörigen - und das sind zumeist Frauen. Edith Marmon zeigt an Beispielen aus ihrer psychotherapeutischen Arbeit, dass Töchter oft sehr verwirrende Gefühle erleben bei der Betreuung einer dementen Mutter. Unverarbeitetes aus der Kindheit kann ebenso auftauchen wie Aggressionen, Wut oder heftige Versagens- und Schuldgefühle. Dieses Buch will eine Hilfestellung für Töchter sein, sich den Überforderungen bei der Betreuung bewusst zu stellen. Dabei tauchen wir ein in die Besonderheiten der Mutter-Tochter-Beziehung, spüren ihren gemeinsamen weiblichen Wurzeln nach und verfolgen Stationen der weiblichen Persönlichkeitsentwicklung. Die Weisheit von Mythen und Märchen kann dabei helfen, die Zeit der Pflege auch als eine persönliche Entwicklungschance zu begreifen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.08.2019
Zum Angebot
Wenn Menschen mit geistiger Behinderung älter w...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Frage der Zeit Wenn Menschen mit geistiger Behinderung älter werden, entstehen bei den Eltern Unsicherheiten und Ängste - auch mit Blick auf das eigene Alter: Was ist, wenn meine Tochter nicht mehr arbeiten kann, wenn sie dement oder depressiv wird? Kann mein Sohn weiterhin so wohnen wie bisher? Was passiert, wenn die Betreuung abgegeben werden muss oder Pflege notwendig wird? Und welche letzten Dinge müssen geregelt werden? Einfühlsam und sachkundig beantworten die Autorinnen diese und weitere Fragen. Angehörige erfahren, wie sie auf die veränderten Bedürfnisse des Betreuten reagieren und die Betreuung verantwortungsbewusst an das Alter anpassen können. Kleine und große Sorgen des Alltags kommen dabei ebenso zur Sprache wie rechtliche und finanzielle Tipps zu allen Lebensbereichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot