Angebote zu "Vorsorgevollmacht" (29 Treffer)

Der Ausschluss der gesetzlichen Betreuung durch...
16,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ausschluss der gesetzlichen Betreuung durch eine Vorsorgevollmacht: Wolfgang Böh/ Miriam Tosolini

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Die Vorsorgevollmacht
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die Broschüre informiert in erster Linie Vorsorgebevollmächtigte, die weitreichende Entscheidungen für die Vertretenen treffen müssen. Sie ist als Leitfaden für den Bevollmächtigten selbst konzipiert, in Ergänzung zur Broschüre ´´Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter´´.Die Broschüre stellt ausführlich und für den juristischen Laien verständlich die rechtlichen Grundlagen einer Vorsorgevollmacht dar, z.B.: - Was bedeutet Vollmacht? - Genügt Schriftform oder muss sie beglaubigt bzw. beurkundet werden? Wie weit reicht die Vollmacht? - Können mehrere Personen gleichzeitig bevollmächtigt werden? - Der Schwerpunkt der Broschüre liegt auf den Rechten und Pflichten des Bevollmächtigten: - Ab wann kann ich von einer Vollmacht Gebrauch machen? - Worum muss ich mich als Erstes kümmern? - Was darf ich alles rechtlich tun? - Darf ich Schenkungen tätigen? - Darf ich eine Untervollmacht erteilen? - Hafte ich für Fehler? - Im Detail dargestellt werden vier klassische Situationen, in denender Bevollmächtigte handeln soll: - Ärztliche Behandlung: Wie sieht die Stellvertretung bei riskanten Eingriffen und bei der Entscheidung über lebensverlängernde Maßnahmen aus? Welche Bedeutung hat eine Patientenverfügung und wie wird sie durchgesetzt? - Wohnungs- und Heimangelegenheiten, Aufenthaltsbestimmung: Welche rechtlichen Befugnisse hat ein Bevollmächtigter, um in diesen Fällen für den Vertretenen zu entscheiden? - Geschlossene Unterbringung des Vollmachtgebers: Welche Handlungsmöglichkeiten hat der Bevollmächtigte, wenn eine geschlossene Unterbringung, z.B. zur Vermeidung einer Selbstschädigung oder zur Untersuchung und Heilbehandlung, notwendig ist? Kann er notwendige ärztliche Behandlungen auch bei einem uneinsichtigen Patienten durchsetzen? - Vermögenssorge: Inwieweit kann der Bevollmächtigte rechtlich verbindlich für den Vertretenen handeln? Vorteile auf einen Blick - übersichtlich - für den juristischen Laien - mit vielen Beispielen Zur Neuauflage In die Neuauflage ist u.a. die neueste Rechtsprechung des BGH zur Vorsorgevollmacht und die Gesetzesänderung zum Thema ´´ärztliche Zwangsmaßnahmen´´ eingearbeitet. Zielgruppe Für Bevollmächtigte, Verfasser von Vorsorgevollmachten und deren Angehörige, Betreuer und Betreuungsvereine, kommunale Betreuungsstellen, Ärzte und Pflegekräfte, Kliniken und deren Sozialdienste.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für alle Fälle vorsorgen Niemand ist davor sicher, im Fall von Pflege- oder Betreuungsbedürftigkeit seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können. Nur mittels Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht können Betroffene ihre Behandlungswünsche verbindlich festlegen und eine Amtsbetreuung vermeiden. Oberstes Gebot ist dabei die Achtung des Patientenwillens. Betreuer und Bevollmächtigte sind an die schriftliche Patientenverfügung des Betroffenen gebunden. In der aktualisierten Neuauflage ihres Ratgebers erklären Fachanwälte, was bei der Abfassung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht beachtet werden muss.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Praxishandbuch Vorsorgevollmacht und Patientenv...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch private Vorsorgeregelungen - wie z.B. Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - kann eine gerichtlich angeordnete Betreuung erfolgreich vermieden werden. Viele Vorsorgedokumente aber werden aus tatsächlichen oder rechtlichen Gründen ihrer Bestimmung nicht gerecht, so dass trotz erteilter Vollmacht eine staatliche Betreuung eingerichtet wird. Zur rechtssicheren Erstellung und Verwendung von Vorsorgedokumenten sind zahlreiche Faktoren zu beachten. Dieses Handbuch bietet Ihnen eine kompetente und zuverlässige Darstellung der maßgeblichen betreuungsvermeidenden Instrumentarien. Die praxiserfahrenen Autoren erläutern anhand konkreter Gestaltungshinweise, wie eine rechtssichere Erstellung erfolgen kann und was beim Einsatz der Dokumente zu beachten ist. Sie gehen zudem auf typische Problemkreise und Fallkonstellationen ein und bieten Lösungen für rechtliche Fallstricke. Enthalten sind zudem zahlreiche Praxishilfen, Muster und Handlungsanweisungen, z.B. Formulierungsvorschläge für Entlastungserklärungen, Geschäftsbesorgungsverträge, Widerrufe und Anträge.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht in der Ba...
32,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zahl der rechtlichen Betreuungen in Deutschland nimmt ständig zu. Das Betreuungsrecht erlangt damit auch in der bankbetrieblichen Praxis eine stetig wachsende Bedeutung. Was ändert sich in der Geschäftsbeziehung einer Bank mit einem Kunden, wenn für diesen ein Betreuer bestellt wird? Welche Arten von Betreuern gibt es? Und welche Verfügungsbeschränkungen sind von der Bank zwingend zu beachten? Das vorliegende Werk gibt umfassend Antwort auf alle Fragen der Bankpraktiker, die mit der Bearbeitung von Betreuungskonten und Bankgeschäften im Rahmen eines Betreuungsverhältnisses befasst sind. Es richtet sich aber auch an Betreuer, Rechtsanwälte, Verfahrenspfleger, Betreuungsvereine, Betreuungsbehörden sowie alle, die aus beruflichen Gründen mit der Thematik ´´Bank und Betreuungsrecht´´ in Berührung kommen. Diese vollständig überarbeitete Neuauflage berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung und Literatur zum Betreuungsrecht und zur Vorsorgevollmacht, soweit darin bankgeschäftlicheBezüge enthalten sind. Ebenso sind die zahlreichen gesetzlichen Änderungen im Bereich des Bank- und Betreuungsrechts eingearbeitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht in der Ba...
32,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht in der Bankpraxis:Ein Handbuch für Bankpraktiker Betreuer und Betreute BVR-Bankenreihe. 3. Auflage Markus Kampermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Betreuung in Frage und Antwort
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompakt und zusammenhängend sind alle wichtigen Fragen zum Thema Betreuung beantwortet: - Wann kann ein Betreuer bestellt werden? - Was bewirken Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung? - Was darf der Betreuer und was nicht? - Was genau sind die Aufgabenkreise? - Wie werden die Rechte des Betreuten gewahrt? - Was können die Angehörigen tun? - Was tun, wenn der Aufgabenkreis nicht mehr passt? - Kann die Betreuung verlängert werden? - Wann endet die Betreuung? - Wer sind Betreuungsvereine und Betreuungsbehörden? - Wie läuft das gerichtliche Verfahren? Ausführungen zu Kosten und Vergütung runden den Band ab. Zur 2. Auflage: Die 2. Auflage bringt den Band auf den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung. Neue Beispiele, Tipps und Muster machen die Ausführungen noch anschaulicher.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Meine Rechte als Betreuer und Betreuter
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Kann jemand seine Geschäfte nicht mehr wahrnehmen - aus welchen Gründen auch immer - und hat er keinen Bevollmächtigten durch (Vorsorge-)Vollmacht bestellt, bestimmt das Amtsgericht einen Betreuer, der für ihn handeln kann. Diese Aufgabe wird teilweise von Berufsbetreuern, hauptsächlich aber von den Angehörigen übernommen. Gerade diese Betreuer stehen häufig vor dem Problem, dass sie für einen anderen handeln müssen, ohne genau zu wissen, welche Aufgaben, Pflichten und Rechte ihnen obliegen. Aber auch der Betreute muss wissen, inwieweit ihm welche Rechte weiterhin zustehen. Die Broschüre informiert den Leser über die - rechtlichen Voraussetzungen einer Betreuung - die verschiedenen Aufgabenfelder eines Betreuers - dessen Rechte und Pflichten sowie die des Betreuten - über Vergütung und Kosten u.v.m. Zahlreiche Beispielsfälle und Muster erleichtern den Zugang für den Nichtjuristen. Vorteile auf einen Blick - ohne juristische Vorkenntnisse verständlich - kurz, knapp und übersichtlich - zahlreiche Beispielsfälle und Formulierungsmuster Zur Neuauflage In der Neuauflage ist ? neben neuer Rechtsprechung - insbesondere die Gesetzesänderung zu ärztlichen Zwangsmaßnahmen für den juristischen Laien verständlich eingearbeitet. Zielgruppe Ehrenamtliche Betreuer, Berufsbetreuer, Betreute, Betreuungsvereine, Betreuungsbehörden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot